Humorvolles

1.
In einem Café sitzt und schwitzt
´Ne wunderschöne Dame
Doch hat sie einen Fehler nur
Sie futtert zuviel Sahne
2.
Und wenn du sie von hinten siehst
Dann denkst du das sind zwei
Ihr Hintern ist so kugelrund
Wie meiner doch mal drei.
3.
Sie schaut hinüber zu der Schlanken
Betrachtet das Gesicht
Und sieht die vielen Falten
Nein diese will s i e nicht.
4.
Sie greift zum Löffel und genüßlich
Ißt sie ihr Tortenstück
Und denkt nichts ist vollkommen
Was hab ich doch für`n Glück.

So ist das Leben eben...


1.
Heut morgen, als ich aufgewacht
Sagt ich zu mir heut´ wird gelacht.
Ich schaute kurz zum Fenster raus
Oh, was für´n Wetter, welch ein Graus.
2.
Da nicht einmal die Sonn´ kann lachen
Wie sollte ich es dann erst machen
Doch ist es ja noch früh am Morgen
Da kommt der Sohn mit seinen Sorgen.
3.
Auch darüber konnte ich nicht lachen
Dann werde ich´s eben nachher machen.
Kaum war vergangen eine Stunde,
da hört´ ich aus des Tochters Munde
4.
dass diese Welt sei voller Schrecken
man sollte mal die Menschheit wecken.
Auch darüber konnte ich nicht lachen
Dann werde ich´s eben nachher machen
5.
Kurz vor dem Essen schneit herein
Mein liebes Schwiegermütterlein
Aus ihren Augen flossen Tränen
Das wollt´ ich hier nur kurz erwähnen
6.
Ich weiß nicht mehr wie man es macht
Ich habe heut´ noch nicht gelacht
Doch als ich dies hier aufgeschrieben
Und dachte dann an meine Lieben
7.
Da wurd´ mir klar so ist das Leben,
es ist ein Nehmen und ein Geben
Da habe fröhlich ich gelacht
Nun weiß ich endlich wie man´s macht.

Hahaha...

Mit über sechzig wunderschon...

Ich komme aus der Dusche raus
und geh´ vorbei am Spiegel
ich bleibe steh´n
schau mich an
und bin mit mir zufrieden
denn was ich seh´
erstaunt mich sehr
so schön war ich noch nie
mein Busen ist so glatt und rund
der Bauch hat keine Falten
mein Hintern ist recht wohlgeformt
die Beine sind desgleichen.
Die Arme sehen kraftvoll aus
geschmeidig meine Hände
kein grauer Ansatz ziert das Haar
auch keine Brille meine Nase.
Zufrieden wende ich mich nun
vom Spiegel fort und gehe
um suchend nach der Brill´zu schau´n
die ich dann tastend finde
das Resultat von der Geschicht´
bevor du dich vorm Spiegel stellst
setz niemals deine Brille auf
denn ohne bist du schöner.

Warten auf den Frühling

Die Meisen in dem Garten
hüpfen fröhlich hin und her
weil sie auf den Frühling warten
lange dauert`s ja nicht mehr
und sie picken und sie schauen
zwitschern dabei immerzu
ob sie wohl der Katze trauen,
die dort schläft in tiefer Ruh?